Verständigung

"Mit Händen und Füßen" reicht nicht aus, obwohl das gegebenenfalls auch nötig und wohl auch möglich ist.

In Tansania werden über 120 Stammessprachen gesprochen. Hauptumgangssprache ist aber Suaheli, das hauptsächlich durch Handel und Wandel im Küstenbereich entstanden ist aus Bantusprachenwurzeln und Arabisch. Auch da gibt es in den Küstenregionen Dialekte. Gebräuchlich ist landesweit der Dialekt von Sansibar.

Nur mal so am Rande: Sansibar gehörte einige Jahre zur deutschen Kolonie Deutsch-Ostafrika. "Unsere" Insel Helgoland war damals britisch. 1890 kam es zum Tausch!

 

Suaheli kann man lernen. Vorteil ist, dass es fast ausschließlich so gesprochen wird, wie es geschrieben ist.

Hier mal ein Beispiel:

suaheli

 

 

Ab 1920 bis zur Unabhängigkeit Tansanias im Jahr 1961 war Tansania englisches Mandatsgebiet. So ist die gehobene Umgangssprache Englisch.